7

Säule 3a Vergleich

Säule 3a Vergleich GenerationOnline
zurück zur Übersicht

Die Säule 3a im Vergleich. Was sind die Unterschiede der Anbieter und welche Säule 3a passt zu dir? Dies solltest du dir überlegen, dass du dieses Jahr noch reagieren kannst, um Steuern zu sparen. Wie viel Steuern du sparen kannst, erkläre ich dir in dem Blog Säule 3a Steuerersparnis.

Als GenerationOnline beschäftigen wir uns nicht mit den klassischen Säulen 3a von Versicherungen und Banken, sondern vergleichen eher neue Anbieter wie VIAC, Frankly und Selma.


Schon bald ist wieder Ende Jahr und die Beiträge in die Säule 3a müssen noch einbezahlt werden. Als VIAC 2017 auf den Markt kam, wurde dieser Markt in gewisser Weise wie "revolutioniert". Dies ist mehr als gut so. Das Ganze wurde endlich günstiger und vielfältiger. Gehen wir die Anbieter durch, welche ich kenne, vergleichen Sie und leiten ein Fazit ab.
Was schauen wir uns alles an in unserem Vergleich:

  • Gebühren
  • Strategien
  • Aktienanteil
  • Investitionszeitpunkt
  • Vorsorgestiftung
  • ... weiteres

Säule 3a - VIAC

Beginnen wir mit VIAC. Hier habe ich bereits seit längerem ein Konto. Die Vorzüge sind heute  immer noch die gleichen, wie damals wo ich mein Konto bei VIAC eröffnet habe.

Damals habe ich nach einer digitalen Lösung gesucht, wo ich einen hohen Anteil Aktien halte aber die Gebühren überschaubar sind. Hier ist VIAC immer noch spitze. Das Erfolgsgeheimnis  dahinter ist das interne Verrechnungssystem. Das bedeutet, bevor die Handelsaufträge in Auftrag gegeben werden, waren alle intern gesammelt und gegeneinander verrechnet. Also will jemand verkaufen und du kaufen, werden diese Anteile nur intern transferiert und nicht neu gekauft. So können natürlich Kosten eingespart werden. Dasselbe passiert auch bei den Fremdwährungen, da Global investiert werden kann.

Hinter VIAC steht die WIR Bank und diese beiden setzt bei den Strategien auf Indexfonds. Jenes Kapital, dass nicht in Aktien investiert ist, wird als Vorsorgeguthaben mit 0.1% verzinst und nicht wie bei anderen Anbietern in Obligationen investiert. Auf diesem Kapital wird zudem keine Verwaltungsgebühr fällig.


Strategien von VIAC kannst du detailliert HIER einsehen. Zudem haben sie auf der Homepage ein sehr gutes und ausführliches FAQ.

Neu bietet VIAC auf eine Freizügigkeitsleistung an! Dies ein zusätzlicher Pluspunkt für den Vergleich am Ende des Blogs.
Bald folgt zudem ein detaillierter Blog über meine Performance bei VIAC im Jahr 2020.

Säule 3a - Selma

Selma (Robo-Advisor) gibt es seit 2016 und seit November 2019 bietet Selma auch ein Produkt für die Säule 3a an. Das Produkt wurde in Kooperation mit VZ Vorsorgestiftung (VermögensZentrum VZ) lanciert. Hast du bereits ein Konto bei Selma, kannst du das 3a-Produkt direkt aus der App heraus eröffnen und du kannst beides am selben Ort verwalten.

Ich selbst besitze ein Konto bei Selma, nutze aber die Säule 3a (noch) nicht. Dadurch war ich doch erstaunt, da Sie bei ihren Produkten viel Wert auf Nachhaltigkeit legen, dies bei der Säule 3a kein Thema ist. Jedenfalls sehe ich keinen Unterschied bei der Auswahl der 3a Fonds /ETFs, wenn ich Nachhaltigkeit aktiviere oder deaktiviere. Laut dem Blog Finanzdepot.ch sollte dies bald erscheinen.

Die Strategien von Selma und VZ VermogensZentrum beinhalten neben Aktien auch Immobilien, Edelmetalle, Rohstoffe und Spezialitäten. Sie setzen sowohl für ETFs als auch für Indexfonds von unterschiedlichen Anbietern ein, dadurch wird die Diversifikation zusätzlich erhöht, was mir für eine Säule 3a sehr gut gefällt.

Image

Säule 3a - Frankly

Frankly hat aktive und passive Strategien.

Speziell ist eher, dass auf jenes Kapital, welches du nicht investierst und auf dem Konto hältst, ebenfalls die Gebühr von 0,47% fällig wird. Das Guthaben wird mit nur 0,05% verzinst.  Somit solltest du meiner Meinung nahc keine Gelder auf Frankly halten, welche du nicht gewillt bist zu investieren. Dafür solltest du lieber ein anderes Säule-3a-Konto eröffnen. 

Image

Säule 3a - Weitere Anbieter

Da ich als GenerationOnline mich nicht auf die Säule 3a spezialisiere, fehlt mir auch das Knowhow über weitere Anbieter. Mein Fokus bei GenerationOnline gilt nicht dem klassischen Vermögensaufbau der 3 Säulen, sondern liegt im Bereich Moneymanagement, Investitionsstrategien sowie alternativen Investments. Jedoch ist es extrem wichtig die 3 Säulen der Schweiz zu verstehen und diese gekonnt zu nutzen. 

Weitere Anbieter im Vergleich findest du z.B. auf dem Blog von Finanzdepot.ch.

Säule 3a - Vergleich

Wie zu Beginn des Blogs erwähnt wollen wir doch einmal die verschiedenen Produkte gegeneinander vergleichen. Hier meine Übersicht aktualisiert im November 2020.

Image

Säule 3a - Fazit

Als ich mich für dieses Thema zu interessieren begann, gab es nur VIAC. Auch heute noch würde ich als Erstes mit VIAC starten. VIAC ist super transparent, seit Ende Oktober gibt es auch einen kostenlosen Basisschutz wo du pro 10'000 CHF in Wertschriften investiertes Vermögen automatisch 2'500 CHF Absicherung bei Invalidität geschenkt bekommst. Wenn du willst, kannst du dies noch erhöhen. (freiwillig, mache ich z.B. nicht)

Wenn du bei der Registrierung auf VIAC einer der untenstehenden Codes nutzt, bezahlst du auf den ersten CHF 500 Vorsorgevermögen keine Verwaltungsgebühr - ein Leben lang! 🙌

Jeder Code kann leider nur einmal verwendet werden. Lass mich doch wissen, wenn du einen verwendest und gib mir deine Codes an, damit ich diese hier publizieren kann.

  1. lCqfmGe
  2. LCm1vz8
  3. FCFpgmk

Es ist aber klar, dass unter Umständen mehrere 3a-Konten sinnvoll sind.
Meine Empfehlung bleibt VIAC, da ich nur dies empfehle, wo ich restlos überzeugt bin und ich auch selbst nutze.

Einzahlung Säule 3a - Bemerkung

Aufgepasst, der Bundesrat wurde mit der Umsetzung beauftragt, dass du dich in die Säule 3a einkaufen kannst, wenn du dies willst. Mehr dazu, wenn dies so weit sein wird.

Maximalbeitrag im Jahr 2020 beträgt 6'826 CHF. Im Jahr 2021 wird dann der Maximalbetrag auf 6'883 CHF angehoben. 

Comments 7

  1. Hey super Übersichtsblog. So konnte ich bei Anbietern nachsehen, die ich noch gar nicht kannte. Danke! Mein Favorit ist ebenfalls VIAC!

    Hier meine Codes um direkt bei Kontoeröffnung die ersten 500 CHF gratis verwalten zu lassen:
    FCeZegs
    rCu1Xh8
    LC9HgKL
    UCow2mi
    hCCun6V

    1. Post
      Author
  2. Hier noch ein paar frische VIAC Codes für euch:

    ICtUCW8
    mChNL8R
    GCoxJ5f
    dCgt886
    WCrg3vd

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.