Geschichte des Geldes

Geschichte des Geldes

Die Geschichte des Geldes und wie es von einem Wertspeicher zu einer Währung wurde ist zwar nicht eine Grundlage welche notwendig ist um zu verstehen wie eine Blockchain funktioniert, aber es ist DIE Grundlage um überhaupt zu verstehen warum es Bitcoin und eben auch Blockchain gibt.


Im ersten Blog zum Thema Bitcoin und Blockchain verstehen, dreht sich alles um die Geschichte des Geldes. Wenn du diesen Blog gelesen hast sollte dir klar sein, woher das Konzept der Blockchain herkommt und was die Leute bewegt hat diese Technologie zu entwickeln.


Unterschied Geld und Währung

Als ersten Schritt sollten wir den Unterschied zwischen Geld und Währung erkennen. Normalerweise reden wir über Währung wenn wir Geld meinen. Generell gesehen, ist Geld alle Ware welche folgende Eigenschaften erfüllt:

Unterschied zwischen Geld und Währung

Währung ist dagegen nur Papier. Das Papiergeld ist ein "Tool" um deine Zeit hin und her zu geben. Denn nur Zeit ist das was wirklich begrenzt ist im Leben. Währung hingegen hat keinen inneren Wert.

Dies bedeutet, dass Geld ein Wertspeicher ist, oder vielleicht war? Schauen wir mal etwas auf die Zeitachse des Geldes:

Die Geschichte des Geldes

Die Geschichte des Geldes

Das Bild veranschaulicht nur ganz Grob die grössten Schritte. Welche Zahlungsmittel es in der Geschichte der Menschheit alles gab, bzw. immer noch gibt.

Der Schlüsselfaktor: Goldstandard wurde abgesetzt. Dies bedeutet, dass das Gold oder Silberzertifikat (Ja das war der Dollar einst) nicht mehr durch Gold oder eben Silber abgesichert war. Die Nationalbanken können so also einfach Geld drucken. Die Zentralbanken, welche nicht mit anderen Banken in Konkurrenz stehen, drucken einfach Geld um den Krieg zu finanzieren. So müssen die Steuern nicht erhöht werden, es gibt einfach eine Inflation. Seit 1913 als die FED gegründet wurde hat der Dollar aufgrund seiner Inflation 95% seines Wertes verloren. Dies nur weil einfach munter Dollar gedruckt wurde. Meine Annahme ist, dass diese Zahl bereits höher ist, wenn wir sehen wieviel Geld für die Corona-Krise gedruckt wurde.

Absetzung Goldstandard

Fractional Banking

Es ist somit immer mehr Währung im Umlauf. Dies führt dazu, dass die Preise steigen (bzw. Inflation). Ein Hautgrund hier kommt wiederum von den Banken und dies ist das in English genannte "Fractional Reserve Banking". Die Bank muss nur eine Mindestreserve haben, an dem was Sie an Kredite vergeben kann. Im nachfolgenden Bild ist gut aufgezeigt wie das "fractional banking" oder zu Deutsch das das Mindestreserve-Bankwesen funktioniert.

Fractional Banking

Aus dem Geld wurde eine Währung und diese verliert aus den obengenannten Gründen immer mehr an Wert. Ein schlauer Kopf namens "Satoshi Nakamoto" machte sich Gedanken wie er eine Währung schaffen konnte, welche unabhängig von diesen Instituten funktionieren kann. Während der Finanzkrise von 2007 / 2008 entstand aus seinen Gedanken Bitcoin. Was das ursprüngliche Ziel von "Satoshi Nakamoto" war/ist, erfahrt ihr im nächsten Post.




Krypto-Info-Kanal

Auf Telegram betreibe ich einen Infokanal in dem sich alles nur um Blockchain und Kryptowährungen dreht. Infos only und das im gesunden Maase gefiltert. Schau vorbei:

Telegram KanalInformationen rund um Blockchain und Krypto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.