Blockchain Markttrends und Use Cases

Blockchain Markttrends und Use Cases

Welche Markttrends und Use Cases gibt es im Blockchain Umfeld? Welche Märkte haben heutzutage Probleme welche mit einer Blockchain gelöst werden könnte und welcher Use Case gibt überhaupt Sinn mit einer Blockchain zu lösen. All Dies in Post 7 von Bitcoin und Blockchain verstehen.


Im letzten Post haben wir uns angeschaut, welche Geschäftsmodelle für eine Blockchain Anwendung sinnvoll sein könnten und welche wohl eher keinen Sinn machen. Schau es dir an wenn du dies noch nicht gesehen hast.


Die Vorteile von Blockchain im Business

Aufbauend auf dem letzten Post schauen wir uns an, wo könnte die Blockchain Einzug erhalten und etwas verändern. Welche Vorteile bringt die Blockchain überhaupt mit.

Image

Heutige und zukünftige Gamechanger

Was haben heutige Firmen wie Airbnb, Uber und Spotify  gemeinsam? Sie alle verbinden die 3 Elemente von:

  • Social
  • Cloud basiert
  • Mobile

Nun schauen wir auf die heutigen Herausforderungen. Welche drei Schlagwörter kommen hier einem in den Sinn?

  • AI (artificial itelligence also künstliche Intelligenz) -> Machine Learning, Data Science, Big Data
  • IoT (Internet of Things) -> autonome Transporte, Robotics
  • DLT (Distributed Ledger Technologie) -> dApps, dezentralisierte Infrastruktur, Krypto Tokens

Wer dies kombinieren kann und intelligente Lösungen für bestehende Probleme auf den Markt bringt, wird sicher der nächste Moonshot. Doch welche Märkte haben überhaupt diese Probleme?

Märkte mit Problemen

Der erste Markt welche von den intelligenten Lösungen profitieren kann oder zum Teil schon tut, ist der Gesundheitsmarkt und die Pharmaindustrie.

Patientendaten

Hier könnte man zum Beispiel die Patientendaten dezentral speichern was folgende Vorteile gegenüber einer zentralen Lösung mit sich bringen würde:

  • Unabhängigkeit: Ich kann dann und wann auf meine Daten zugreifen wie ich will.
  • Sicherheit: Unabhängig von Dritten
  • Datenhoheit: Nur Ärzte und Patienten könnten Einsicht in Daten gewähren.

Gefälschte Produkte

Wer hat nicht schon mal eine gefälschte Ray Ban Brille an einem Strand gekauft? Nicht so schlimm, aber bei Medikamenten? Schon nur ein Blick auf die Statistik lässt einem sehen dass hier Potential vorhanden ist. Die gefälschten Medikamente machen laut WHO-Schätzungen rund 10% der weltweit gehandelten Medikamenten aus. Was also wenn wir eine dezentralisierte, fälschungssichere Datenbank haben, welches es auch Leuten aus ärmeren Gebieten erlaubt zu überprüfen ob das Medikament echt ist oder nicht. Dies wäre doch schon mal nicht schlecht.

Weitere Märkte oder Use Cases

Gaming
Die Rewards welche man im Spiel erhält, sind heute meist nicht Fälschungssicher machen. PS: Nicht unterschätzen wieviel Geld heute in sogenannten In-App-Käufen umgesetzt wird.

Die Monetarisierung der Social Media Likes
Wer wird nicht gerne für Likes bezahlt? Aber wie stellen die Firmen sicher, dass die Likes echt sind?

Identität
Seit eh und je identifizieren wir uns mit Nachweisen von einer zentralen Stelle. Geht dieser Nachweis (z.b. heute der Pass) verloren oder wird er nicht anerkannt? Nachweis der Identität ein tägliches Problem. Oder was ist, wenn jemand mit deinem Passe ein Fake-Profil im Netz erstellt? Mit einer Lösung auf der Blockchain könnten auch Teilnehmer andere Teilnehmer identifizieren. Änderungen mittels eingetragenem Zeitstempel auf der Blockchain würden zudem sehr viele Betrugsfälle verhindern können.

Treuhänderschaft
Smart Contracts können relativ komplexe Verträge abbilden und dies ohne dritte Partei. Problem heutzutage ist, dass meist eine unabhängige Partei gesucht werden muss um diese dann auch noch teuer für eine Transaktion (z.b. Hauskauf) bezahlen muss.

Viele weitere...
Es gibt noch sehr viele andere mögliche UseCases vor allem gerade wie im letzten Beispiel mit Smart Contracts. Jedoch muss immer in Betracht gezogen werden, dass auch die Dezentralität ihre Kosten hat. Man muss also immer alles von Use Case zu Use Case unterschiedlich beurteilen.

Blockchain 1x1

Nun ist meine Serie Bitcoin und Blockchain verstehen zu Ende. Du verstehst nun wie die Blockchain entstanden ist und wie ganz grob erzählt diese Funktioniert. Zudem hast du die Unterschiede verschiedener Blockchain's kennengelernt und weisst welche Marktrends und Use Cases in Zukunft mit Blockchain realisiert werden könnten. 

Natürlich ist dies alles nicht abschliessend, aber aus meiner Sicht, wenn du dies alles kennst, kennst du schon viel mehr als die meisten Menschen da draussen.

Damit du Zusammenfassend noch einmal das ganze im Schnelldurchlauf für dich ansehen kannst, ist der nächste Post eine Zusammenfassung der Serie Bitcoin und Blockchain verstehen.
Hier geht's zu Post: Das Blockchain 1x1.

Willst du zukünftig immer über aktuelle Krypto-News informiert sein, trete dem Telegram-Info-Kanal bei und abonniere den Newsletter hier.




Krypto-Info-Kanal

Auf Telegram betreibe ich einen Infokanal in dem sich alles nur um Blockchain und Kryptowährungen dreht. Infos only und das im gesunden Maase gefiltert. Schau vorbei:

Telegram KanalInformationen rund um Blockchain und Krypto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.